Die Wahl der Plantage je nach Saison

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Genannt Einjährigen, die nicht mit der Ankunft des Herbstes haben abläuft, muss der Anfang gepflanzt oder in Keimung gesät und dann im optimalen Aufenthaltsort zum richtigen Zeitpunkt gestellt werden werden. Andere Sorten akzeptieren gesät direkt auf dem Boden, und erfordern eine genauere Bestimmung des Zeitpunkts für das Einpflanzen.

Zum Beispiel sind die Zwiebeln gepflanzt, wenn der Frühling und wird als nicht kalt beachten.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Erde keine plötzliche Temperaturwechsel und immer warm bleibt, um sich aufzuwärmen. Dies ist der Fall von Gladiolen und Dahlien.

Im Gegensatz zu diesen Glühbirnen, erlaubt Blütenpflanzen Pflanzen in kälteren Zeiten. So kann beispielsweise Hasen, Nelken und Gänseblümchen im Herbst und Winter problemlos gesät werden. Andere Glühlampen geräumigen erlaubt Pflanzungsrechte Blumen im Winter, wie Freesien und Lilien.

Spätwinter ist der ideale Ort, um attraktive Arten zu pflanzen, wie die Mauerblümchen, Atem des Babys, die Evergreens und Zinnien Zeit. Für seinen Teil, die portulaca, die Lilien und cannas unter anderem verlangen, etwas höheren Temperatur, also muss es eingepflanzt werden und im nächsten Frühjahr, bevor die Wärme überhaupt installiert.

Kapuzinerkresse, die Stirnlocke, Nelke und Clavelina, unter vielen anderen, erfordern eine gute Temperatur zum Anpflanzen, die gesät und noch im Januar und Februar kultiviert werden können.

Mit diesen Daten, sind Sie sicher, die beste Zeit zu säen und zu keimen und dann sehen die meisten bunt, nett und auffällige Pflanzen zu entwickeln, um einen schönen Garten mit großer Einfachheit zu schaffen zu bestimmen.

Garten andere, Garten Evergreens und Zinnien, Garten geräumig, Garten gilt für die, Garten Nelken und Gänseblümchen, Garten platziert, Garten Veränderungen und immer, Gartenblumen, Gartenlilien und cannas, Gartenpflanzen, installiert Garten