Stopp Rauchen Injection - alle Sie müssen bis Über das Injektions Wissen mit dem Rauchen aufzuhören!

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Heute gibt es 5 Millionen Schnupftabak bedingten Todesfälle pro Jahr, mit 1,3 Millionen Menschen, die rauchen und Tabak ist die häufigste Ursache für vermeidbare Todesfälle nach der World Health Organization. Eine Sache, die berücksichtigt cool wie der Marlboro Plakatwänden im ganzen Land werden verwendet, ist jetzt an der Spitze der Liste der Mörder.

Um dies zu bekämpfen, ist die Injektion von beenden, oder das Rauchen Impfstoff eine der erfolgreichsten und aggressive Raucherentwöhnung hilft eine Erfolgsquote von 70 bis 80 aller Rauchen Hilfsmittel zur Verfügung.

Eine medizinische Behandlung, eine solche Beihilfe wird in einer Klinik unter der Aufsicht von erfahrenen Ärzten durchgeführt. Beratung und Gruppentherapie auch gut funktionieren, um mit der Injektion von Hilfe für die Raucher, die kämpfen, mit dem Rauchen aufzuhören erfolgreich zu kombinieren.

Drei Injektionen von Atropin oder Scopolamin hinter den Ohren, auf das Hüftgelenk oder Arme, Nikotin-Rezeptoren im Gehirn blockiert. Im Rahmen der Behandlung wird der Patient benötigt, um eine Scopolamin Patch hinter dem Ohr tragen und Atropin Tabletten für zwei Wochen nach Erhalt der Impfstoff. Das Gehirn erkennt sie nicht benötigt, so dass die Nikotin Nikotinsucht schließlich verschwinden – als Hilfe für die Injektion dieser Chemikalien zu verhindern, auf Nikotin sensible Bereiche des Gehirns wirken und reduziert das Verlangen nach einer Zigarette. Eine Sitzung kann von einer Stunde bis eine Stunde und eine Hälfte lang und kostet etwa 350 bis 500, aber in der Regel durch Krankenversicherungen abgedeckt.

Die mit der Raucherentwöhnung medizinische Injektionen beteiligt Medikamente werden als Anticholinergika eingestuft und werden hauptsächlich zur Kontrolle der neuronalen Aktivität im Gehirn. Sie werden bislang weithin auf dem Gebiet der Medizin als Anästhetika während einer Operation oder als temporäres Mittel zur Heilung von Morbus Parkinson eingesetzt. Die häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit diesen Anti-Raucher-Injektionen verbunden sind Schwindel, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen und Probleme beim Wasserlassen, die in Kürze erfolgt, nachdem die Injektion gegeben wird, wenn sie überhaupt stattfindet.

Die Langzeitwirkungen sind Halluzinationen, Schlaganfälle und Herzinfarkte. Diese sind jedoch selten und meist nur in Raucher, die hohen Dosen ausgesetzt sind, zu sehen. In extremen Fällen kann die Person auch am Ende im Koma. Ein Raucher hat, um eine vollständige medizinische Untersuchung vor der Behandlung zu unterziehen. Allerdings sollte diese Behandlung für schwangere Frauen oder diejenigen, die an Herzkrankheiten zu vermeiden. Menschen, die unter Verwendung anderer Medikamente sollten auch vermeiden, den Kampf gegen das Rauchen auch Injektionen. Wenn nichts anderes für Sie arbeiten, sollten Sie die Injektionen versuchen, vor der Rückkehr in das Rauchen, weil Ihre Gesundheit ist sehr wichtig, zu beenden.

ausgesetzt Injection Stoppen Rauchen zu hoch Stopp, erfahrenen Injection mit dem Rauchen aufzuhören, Injection, Injection Rauchen Schlaganfällen und Herz, Injektion, Injektion zu Rauchen aufhören Raucher, Injektion zur Raucherentwöhnung auftreten, um Raucherwirkungen Beenden, um Stop Smoking Politik, um Stop Smoking verschwinden, um Stop Smoking-Rezeptoren, vermieden Injection auf Stop Smoking für Schwangere, verwandte Injection stoppen Rauchen