Akne blockiert

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Mythos Nummer 1:

Trinken Sie viel Wasser wird Akne zu töten.

Es stimmt, wenn die Haut dehydriert, abgestorbene Hautzellen nicht wirksam Schuppen, die zu verstopften Poren und Akne führen kann. Aber Wasser allein kann nicht helfen, Akne loszuwerden.

Die Ursache der Akne ist Talg Überproduktion, die zu fettiger Haut der seinerseits Bakterien (Propionibacterium Akne), um zu Akne verantwortlich. Wenn Sie trinken etwa 1,5 – 2 Liter Wasser pro Tag, werden Sie in Ordnung sein, aber nicht an die Akne verschwinden.

Mythos Nummer 2:

Essen Schokolade verursacht Akne.
Dieser Glaube ist einfach falsch. Auch hier ist Akne nicht durch bestimmte Lebensmittel wie Schokolade, Chips, Süßigkeiten, Soda oder Kartoffelchips, aber überschüssige Haut Öl (Talg) und die Akne-Bakterien verursacht werden. Und das sind nicht durch die Lebensmittel, die Sie essen, wie wissenschaftliche Forschung hat gezeigt, verursacht: fetthaltige Lebensmittel, wie Schokolade verursacht nicht die Haut, um mehr Öl zu produzieren. Wichtige Faktoren, die hier eine Rolle spielen, sind: 1) Hormonelle Veränderungen im Körper und 2) Die Prädisposition für fettige Haut.

Mythos Nummer 3:

Akne ist nicht heilbar. Wenn Sie Glück haben, können Sie es loswerden.

Das ist definitiv ein Mythos. Sie müssen nicht auf Ihr ganzes Leben mit Akne leben, auch ihre Teenager! Die Pflege und Verwendung der richtigen Produkte zur Verringerung der Akne oder sogar ganz zu beseitigen.

Akne Änderungen, Akne Ausgestoßenen, Akne betrifft, Akne betroffen, Akne blockiert, Akne Faktoren, Akne Liter, Akne überschüssige, Akne verschwinden, Akne-Produkte zu helfen, assoziiert Akne, beschämt Akne, dehydriert Akne, verursacht Akne