Akne Beschwerden

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Wenn Sie Akne als Teenager gehabt haben, haben Sie hohe Chancen, um in Akne während der Schwangerschaft zu verlassen. Sie könnten die hormonellen Veränderungen ihrer Kinder im Teenageralter als etwas, das sich nicht wiederholen kann in Betracht gezogen haben, aber der Schwangerschaft hat auch ähnliche hormonelle Schwankungen und dieses Mal ist es auf einem viel größeren Maßstab. Für diejenigen unter Ihnen, die Akne haben bis ins Erwachsenenalter, Schwangerschaft ist wahrscheinlich, dass mehr den Ernst der Lage.

Ich habe einige Hinweise auf Akne während der Schwangerschaft und was Sie dagegen hier tun.

Wenn Sie anfangen sollen?

Für die meisten Frauen ist die Akne während der Schwangerschaft mehr ernst im ersten Quartal. Dies ist aufgrund der hormonellen Veränderungen in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft sind mehr Schwankungen. Die hormonellen Veränderungen, die im Körper auftreten, Einfluss auf Ihre Talgdrüsen Talg, eine Substanz, die weiche Haut mcontraene. Unter dem Einfluss von Hormonen, die Drüsen hyperaktiv und das verursacht die Haut zu Akne zu brechen.

Von wo?

Akne während der Schwangerschaft ist nicht nur auf das Gesicht beschränkt. Wenn Sie noch nie gehabt haben, Akne während der Schwangerschaft treten in der Regel in ihren Wangen und in geringerem Maße auch die Stirn. Für diejenigen unter Ihnen, die Akne vor gehabt haben, sind Sie eher, um es in Ihrem Gesicht, Hals und Rücken zu sehen als auch. In schweren Fällen können auch Körner auf seinen Schultern und Brust auftreten. Wenn Sie jemals ein ernsthaftes Problem mit Akne haben Sie vielleicht zu Komplikationen, die Pickel und Narben auf der Haut infizieren können, wie sie heilen aufpassen.

Was können Sie dagegen tun?

Sie brauchen sich nicht entmutigen, wenn Ihre Haut sich Brüche in Akne während der Schwangerschaft. Das einzige, was zu beachten ist, dass Sie schwanger sind und so müssen Sie vorsichtig sein, über alle Medikamente, die Sie nehmen.

Sie können ein paar einfache Tipps zu folgen, um die Schwere Ihrer Akne zu reduzieren. Sie sollten sich nicht zu reiben, zerdrücken oder brechen Ihre Pickel manuell. Dies wird nur Infektionen und vielleicht die Narbe auf der Haut verursachen. Berühren Sie Ihre Pickel, können die Hände auch die Übertragung von Infektionen zu machen durch Akne verschlimmern.

Sie sollten versuchen, Ihr Gesicht mindestens zweimal mit einem milden Reinigungsmittel oder das Gesicht zu waschen waschen ein Tag. Sie können natürliche Haut Produkte, die sicher und mild sind zu verwenden. Dieser sanft reinigen das Gesicht von überschüssigem Öl, Schmutz und Make-up. Ein langer Weg zu gehen, um sicherzustellen, dass keine neuen Körner platzen. Ein Wort der Vorsicht aber. Nicht mehr tun die Reinigung zum Teil, weil es könnte Ihre Haut schädigen, mehrmals zu waschen, und die Verwendung von scharfe Reiniger oder Seifen können Ihre Talgdrüsen, die hypersezer stimulieren.

Wenn Akne ist wirklich schwerer sollten Sie einen Arzt konsultieren. Nehmen Sie niemals irgendwelche Medikamente auf eigene Faust ohne Rücksprache mit einem Arzt. Sie sollten orale Antibiotika und Netzhautablösung und Zubereitungen zu vermeiden, da diese haben gezeigt, dass Schaden für die Babys verursachen, wenn sie von Schwangeren genommen. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben, um Ihre Akne zu löschen, ohne nachteilige Auswirkungen auf Ihr Baby wächst.

Akne Beschwerden, Akne bricht, Akne Hormone, Akne Indikationen Akne Medikamente, Akne Monate, Akne Reinigungsmittel, Akne Schultern und Brust, Akne Schwankungen und dies, Akne weiterhin, Akne-Antibiotika und der Netzhaut, Akne-Effekte, als Akne, dadurch Akne