Aislamiento TÃ © rmico bituminösen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
DÄCHER

Es gibt viele vorhandenen konstruktiven Lösungen decken die Eigentümergemeinschaften, versuchen laut hier abgedeckt Gärten, die auch als Gründächer, Dachbegrünung oder Bodendecker, entwickelt, um die Pflanzenwelt auf den Plattformen zu fördern. Das charakteristischste Merkmal der grünen Dach ist seine äußere Deckschicht besteht aus einem Substrat mit geringer Dicke, die Pflanzenarten der wenig oder gar keine Wartung beherbergt. Je nach Dicke der Deckschicht können in zwei Gruppen eingeteilt werden Gründächer:

Extensive Dachbegrünungen auch als ökologische Dachgärten bekannt: Sie sind meist grünen Dach nicht befahrbar und äußere Deckschicht ein Substrat mit einer Dicke von weniger als 15 cm, das die Entwicklung von Pflanzenarten mit niedrigem Wasserbedarf begünstigen einige Bedürfnisse geringen Wartungs ermöglicht umfasst.

Umfasst intensive Garten: Die Dicke des Substrats größer ist und erlauben die Entwicklung von einem breiten Spektrum von Pflanzenarten. Diese Art von Dachgärten in der Regel ein Bewässerungssystem eingebaut ist, in der Regel cubiertastransitables und erfordern mehr Wartung.

Die Struktur der lascubiertas umfangreiche ajardinadastanto als intensivases, von unten nach oben: Abdichtung, Antihaft-Trennschicht, Wärmedämmschicht, Drainageschicht, Filterschicht und letzte Schicht von Substrat und Vegetation. Die Dichtungsbahn ist in der Regel mit bituminösen Materialien mit einem Recycling-Anteil, und Produkte aus Polyethylen (EPDM) abgeleitet, in der Regel monolithischen Membranen durchgeführt und beinhalten eine antiraices System (vor allem in Intensivbegrünungen). Die Schicht der Isolierung in den Dachgärten gewöhnlich Polystyrol Isoliermaterial mit einem hohen Widerstand gegen das Eindringen von Wasser extrudiert.

Elaislamientoen wichtig Aislamiento TÃ © rmico und Dachgärten von Eigentümergemeinschaften (sicherzustellen, Wasserdichtheit und Wärmedämmung) sind die Komponenten der Wasserrückhaltung und Entwässerung. Diese sollten so gestaltet sein, Wasserretention, während eine gute Entwässerung und Belüftung zu ermöglichen, um so eine gute Ausgewogenheit zwischen Wasser und Luft gewährleistet ist, zu gewährleisten.

Die Drainageschicht von Gründächern in der Regel aus recyceltem Polypropylen-Fasern oder recyceltem Polyethylen-Panels. Erstere ermöglichen die Wasserretention und Nährstoffe an das Substrat durch Aufdampfen oder durch Kontakt mit den Pflanzenwurzeln und hat eine Reihe von Löchern, die die Luftzirkulation und Belüftung des Bodens und Wurzeln ermöglichen. Die Drainageschicht in den Dachgärten perforierte Platten aus Polystyrol, sind eine poröse oder Kiesmaterial allein eine Funktion der Ablaufsteuerung, ohne Wasserrückhaltevermögen.

Die Filterschicht in den Dachgärten von Eigentümergemeinschaften verhindert, dass der Untergang der Erde und besteht aus einem Geotextil Material aus Polyesterfasern in der Regel. Der Substratträger Vegetation, muss eine Reihe von Funktionen erfüllen: Wasserrückhaltevermögen, Durchlässigkeit, Luftkapazität und Erosionsbeständigkeit. Es enthält essentielle Nährstoffe für Pflanzen und je nach Art der Dachbegrünung ein Anteil von 75 Mineralboden und organischen Boden 25 (extensive Gründächer) und 55 und 45 Mineral organischen Boden (intensive Dachbegrünung) empfohlen.

Die Aislamiento TÃ © rmico Dachgärten sind abhängig von der Art des Gründach von den Hausbesitzern gewählt. Stauden, Rasen, Weinreben, Sträucher (Buchsbaum, Rosen), kleine Evergreens: intensive Dachgärten können alle Arten von Vegetation sind. die umfangreichen Gründach ist wünschenswert, dass die Pflanzen haben eine flache Wurzelsystem und wartungsarm. Es wird allgemein empfohlen, dass die für Gründächer gewählt Vegetation ist resistent gegen klimatische Bedingungen, fungieren als Bodendecker, Stauden und sind wartungsarm.

Aislamiento TÃ © rmico antiraices, Aislamiento TÃ © rmico Bedingungen Aislamiento TÃ © rmico Abdeckungen, Aislamiento TÃ © rmico bituminösen, Aislamiento TÃ © rmico Bodendecker, Aislamiento TÃ © rmico Materialien Aislamiento TÃ © rmico Eigentümer, Aislamiento TÃ © rmico porösen, eingebaut Aislamiento TÃ © rmico empfahl Aislamiento TÃ © rmico, genannt Aislamiento TÃ © rmico