Wie Schneid

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Stecklinge machen Pflanzen und Baeume

Lernen, ein Schneid machen ist eine meisterhafte Art und Weise der Multiplikation Obstbäumen und Pflanzen. Darüber hinaus ist es eine viel einfachere Technik als Sie denken, und wenn Sie das tun, können Sie nicht mehr aufhören zu spielen die Arten in Ihrem Garten, um Ihre Freunde und Familie einzuladen, oder um mit Ihnen, wenn Sie an einen anderen Ort zu bewegen.

Wenn wir über die Herstellung eines Schneid sprechen, beziehen wir uns auf die Verbreitung von Pflanzenarten aus der Entfernung von einer Strecke von Eigelb (ein Zweig), die Verlängerung der Entwicklung der Vielfalt, einschließlich der Blüte und Verwurzelung.

Das heißt, die Technik dauert ein bisschen einer bestehenden Anlage und macht eine neue in eine Frage der Zeit.

Arten von Stecklingen

Es gibt drei Methoden, um eine Schneid, dem Spiel oder PEG zu machen, je nach Art, sich zu vermehren. Sie können zwischen den Holzstecklinge (Hartholz), semi-holzigen (Weichholz) oder Wurzel zu wählen.

Making ein Holzstecklinge

Die Holzstecklinge ist die richtige für Sorten von Laub- und Nadel, sollten aber durchgeführt, wo die Art hat ihre Blätter im ersten oder im Herbst und Winter in der zweiten verloren.

Mit scharfen Schere, schnitt ein Zweig muss mindestens ein Jahr und älter haben, zwischen 20 und 40 Zentimeter lang. Der Schnitt sollte knapp unterhalb eines Knotens oder Knospe (Verdickung der Branche) und den letzten Schnitt gemacht werden, in dem äußeren Ende des Schneid, etwa 2 cm von dem letzten Knoten oder Knospe, sowohl in geraden Schnitten oder einfach voreingenommen. Bei Bedarf (wie im Fall von mehrjährigen) sollte Blätter näher Eigelb, oder die Hälfte der Schneid, in Richtung seiner Basis zu entfernen.

Einmal schneiden die Stecklinge sicher auf den Boden, entweder auf dem Boden oder in Töpfen Zustand versetzt werden, indem I Mulch über dem Boden oder mit Kunststoff in kalten Klimazonen bedeckt. Gerade vor dem Einpflanzen, verbreiten sie das untere Ende (die, wenn sie geschnitten, war näher an der Pflanze oder Baum native) mit einem Pulver oder Flüssigkeit Verwurzelung, seine Entwicklung zu fördern. Um eine erfolgreiche Schneid ist wichtig, um die Polarität der Zweige achten: der Boden muss auf dem Boden gehen werden, ohne Ausnahme.

Herstellung halb holzigen Stecklinge

Wenn das, was Sie wollen, ist Weichholz-Bäume oder Sträucher zu multiplizieren, was Sie tun müssen ist eine etwas haarige Schneiden. Diese Technik wird am besten in Mitte Frühjahr oder frühen Sommer getan, ist das Wetter heiß oder mild.

Eine etwas haarige Zweige bilden Schneiden Sie über 15 oder 20 Zentimeter lang setzen, mit 2-3 Knoten. Das Gericht auch unter den ersten, unteren Stängelblätter gemacht werden entfernt (Abfahrt zwei oder drei Paare am äußeren Ende) und die Basis oder unten geschnitten oder flüssigen Verwurzelung Hormon Pulver imprägniert.

Legen Sie die Stecklinge in Töpfe oder Schalen mit Mulch oder Ackerland, und feucht halten, bis sie spürbar hat Land gepackt und ist aufgegangen. Achten Sie darauf, die Vorinstanz auf den Boden legen und begrub zwei Drittel (der Teil ohne Blätter) zu mehr Erfolg.

Sie tun, semi-holzigen Stecklinge die neuen Wachstums erfolgreich halten vor direkter Sonneneinstrahlung, aber an einem warmen Ort, mit kaum feuchten Boden oder erfordern die Vielfalt.

Wie man Stecklinge wurzeln

Um Wurzelstecklinge, geeignet für Obstbäume und andere Sorten, ist die beste Zeit zwischen Herbst und Frühjahr. Wie der Name andeutet, müssen Sie Wurzelstücke, reife und gut entwickelt, die Dicke von etwa einen Bleistift wählen.

Schneiden Sie die in kleinere Abschnitte erhalten teilweise von etwa 5 Zentimeter lang, und Winkelschneiden an der Quelle, und ganz am Ende. Legen Sie die Stecklinge im Substrat vertikal Polarität der Arten (das Original cut down) und halten ein stabiles Klima und niedrige Luftfeuchtigkeit, bis Sie das Gefühl, die Entwicklung oder die Keimung.

Sie nur herausfinden, über die Art, die Sie wiedergeben möchten, um mehr über ihre Anforderungen Multiplikation, Wasser, Land und anderen zu lernen. Mit diesen drei einfach, ein Schneidtechniken können Sie alle möglichen Arten in Ihrem Garten mehren.

abgedeckt jardinerias entwickelte jardinerias, Auswuchs jardinerias, befindet jardinerias, jardinerias Blätter, jardinerias Erfolg, jardinerias Klimazonen, jardinerias Pflanzen, jardinerias Richtung, jardinerias Techniken jardinerias Dicke