Wie man die japanische Art zu schmücken

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Japanischen Stil eingerichtet

Einfach, sauber und inspirierende können die drei Säulen, die das Dekor im japanischen Stil zu definieren. Klar minimalistischen Trend, jede Ecke der Räume zu priorisieren, den Anbau des Geistigen, die Bedeutung der inneren und nicht die Eigenschaft, zusammen mit dem Kontakt mit der Natur um uns herum.

Lernen Sie die Grundlagen der Dekoration im japanischen Stil, und erneuern Sie Ihr Zuhause zu einem meditativen, entspannend und bequem.

Eigenschaften japanischen Stil Dekoration

Wir denken, dass der japanische Dekor und sofort gehen wir zurück zu Minimalismus. Aber während sie gemeinsam eine Wertschätzung für den einfachen und den Innenraum, sind Trends mit einigen Unterschieden. Japanischen Stil erfordert nicht opulent oder prunkvollen Kunstwerke Technologien (auch wenn Japan wird als das modernste in der Welt gehe ich erkannt). Stattdessen dieser Einstellung wird der offene und suchen natürlich.

Es ist zwingend notwendig, um die höchstmögliche natürliche Beleuchtung zu schaffen. Große Fenster und Oberlichter in jedem Zimmer werden nur mit Licht in Reispapier Vorhänge, Stoffe oder natürlichen weißen Farben. Die Zimmer in einem japanischen Dekoration teilen, vergessen große Möbelstücke und zieht Schubladen mit Bambus in Stein eingebettet, Reispapier Bildschirmen oder handgemalte Landschaft von Feldern der Kirschblüten-Elemente.

In den Fenstern, aus Sicherheitsgründen oder Klima, zieht er Jalousien und Rollläden hellem Holz und warmen Farben wie Kirsche oder lackiert Kiefer.

Möbel, die im japanischen Stil dekorieren

Die Einrichtung ist einfach, bequem, leicht, kurze, horizontal Bereitstellung. Der Stil lädt, um die Möbel zu minimieren, wird genug nur, um die Grundlagen für das Überleben und ohne Prunk oder Handels halten zeigt Vermögenswerte.

Der Esstisch in eleganten und schlichten Formen, sowie Schlaf- und Wohnzimmer-Set können Sie auf Tatami-Matten oder Naturfasern statt Weichteile sitzen. Um die Vorschriften der japanischen Stil anwenden, vermeiden Sie die künstliche alles, was Sie.

Die Möbel sind von einander getrennt, Multiplikation der Funktionen der einzelnen Zimmer, um den geringstmöglichen Raum einnehmen, damit die Priorisierung der freie Fluss von Licht und Energie des Hauses. Hartholz-Böden und Natursteine ​​helfen uns dabei, sowie saubere und helle Wände. Die Formen, die wiederum asymmetrisch in jedem Raum zu sein, ebenso wie die Natur selbst.

Natur in der japanischen Dekor

In der japanischen Dekoration nicht verpassen die Verbindung mit anderen Lebewesen, in perfekter Harmonie zusammen leben. Beiseite lassen die Konzepte von Tieren in Käfigen, und lieber Fischteichen im Garten und offene Regale mit Zimmerpflanzen, die zu Tages respektieren, um Ihren Körper und Geist zu entspannen.

Willst du Bequemlichkeit für den Artikel geben? Steigern Sie Ihren eigenen Kräuter oder Sämlinge in Innenräumen mit Blumen von verschiedenen Farben.

eingebettet schmücken die japanischen Stil, lackiert schmücken die japanischen Stil, schmücken den japanischen Stil auffällig, schmücken den japanischen Stil Jalousien und Rollläden, schmücken den japanischen Stil lädt zu minimieren, schmücken den japanischen Stil Stücke, schmücken die japanischen Stil Farben schmücken die japanischen Stil Felder schmücken die japanischen Stil Funktionen, schmücken die japanischen Stil Grundlagen, schmücken die japanischen Stil Oberlichter, schmücken die japanischen Stil Sämlinge, schmücken die japanischen Stil Säulen schmücken die japanischen Stil Vorschriften