Pflege für den Rasen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Pflege Ihres Lawn Garden All Year

Um sich für die Rasenpflege, müssen wir einige Zeit in deren Wartung zu investieren. Engagement ist entscheidend für den Genuss von sich selbst und anderen ist wunderbar. Unter den Tipps, um Ihren Rasen zu halten gefunden werden: Bewässerung, Aussaat, Düngung, luftig und Beseitigung von Schädlingen.

Um einen schönen Rasen das ganze Jahr haben, muss es eine gewisse Planung für die Wartung verantwortlich zu sein, vor allem in Gebieten mit warmem Klima zu tun. Es gibt einige Arten wie Schwingel, die eine höhere jährliche Behandlung.

Also, zuerst müssen Sie das Gelände kennen, wie viel Sonne Sie jeden Tag (Sommer und Winter) haben, stellen Sie den Zeitplan für die Bewässerung oder Schnitt etc. Keine Notwendigkeit, ein Experte in der Gartenarbeit zu mieten, können Sie einfach einen guten Punkt und suchen zuverlässige Informationen.

Rasenpflege Tipps

Es besteht kein Zweifel, dass mit einem schönen Rasen und gut gepflegt ist gleichbedeutend mit der Natur, Weichheit, frische, Ruhe und Beschaulichkeit. Legen Sie sich auf den Boden schaut in den Himmel oder die Ruhe in einem gut dichten grünen Matratze ist der Traum vieler.

Es gibt Menschen, die Rasenpflege minimiert nicht zu verbringen, aber man muss wissen, wie sie zu befruchten und Wasser effizient zu unglaublichen Ergebnissen. Sie können einen grünen Teppich zu Hause zu genießen und profitieren Sie von all seinen Vorteilen, ob im Sommer oder Frühling als auch im Herbst und Winter.

Du bist wahrscheinlich bestrebt, den Rasen die ganze Zeit zu befruchten, vor allem, wenn es beginnt, heiß zu erhalten. Aber seien Sie vorsichtig, denn wenn man hinzufügen, zu schnell Knospe. Was stimmt damit nicht? In Anbetracht, nichts, aber es wird sich zu einem Rasen anfällig für Unkräuter, Sonne und Schädlingen. So, bessere Bezahlung und Wasser schwer ein, um das Produkt zu erhalten.

Beachten Sie, dass, um eine gute Rasen im Garten Unkraut nicht willkommen sein müssen. Was sie suchen immer füllen die Lücken, die den Kies hinterlässt, so empfiehlt es sich, auf allen Oberflächen zu pflanzen, die Betonung der am dünnsten besiedelten Gebieten, und die Dinge nicht so einfach zu haben.

Wie Rasen mähen

Alles wird von der Art der Sie gepflanzt habe abhängen. Experten sagen, es ist am besten, um das Gras zu schneiden, wenn die Sonne beginnt zu wärmen, das heißt, im späten Winter und zeitigen Frühjahr. Dann ist die Frequenz alle zwei Wochen mindestens.

Wenn die Hitze ist schon bemerkenswerter, beginnend in den Sommermonaten ist es am besten, jede Woche oder zehn Tage zu schneiden. Wenn Sie in einem Gebiet, wo es nicht zu dieser Zeit zu viel Regen zu leben, lassen Sie nicht den Rasen kurz, da sie Feuchtigkeit nicht halten können. Lassen Sie die hoch genug ist, um zu verhindern, die Wurzeln zu verhungern, aber kurze Zeit, um gut auszusehen. Konsistenz ist der Schlüssel, wenn Sie einen schönen Rasen haben wollen.

Jenseits des oben, dafür zu sorgen, der den Rasen müssen die Grundlagen der Beschneidung oder Schneiden kennen. Zuerst reinigen Sie den Bereich mit einem Rechen, um Steine, Stöcke, Drähte oder Ähnliches zu entfernen So, sicher nicht zu verletzen oder brechen Sie den Mäher bist du, und das Blatt wird zusammenbrechen, werden Sie einen guten Schlag zu bekommen und zu verletzen. Denken Sie an die am meisten gefährdeten Gebieten: Füße und Knöchel. Als zusätzlichen Spitze, nicht schneiden das Gras, wenn es nass ist, oder durch regen oder durch Bewässerung, weil Sie die Enden beschädigt werden und die Maschine Füllung zu tun.

Pflege für den Rasen in 5 Stufen

1. Parting: Die ersten Schritte zur Rasenpflege schneidet. Das bedeutet, die Änderung der Zeichnung oder Design (Adresse) des Grases zu verdicken und die Wurzeln nicht immer nach der gleichen Seite drücken. Reduziert die Stammzellen zu 5 cm lang.
2. Dünger: Der Teilnehmer ist auch wichtig, um einen schönen Rasen haben. Da das Ruckeln entfernt Nährstoffe, die Notwendigkeit, einen Weg zu schaffen. Im Frühling beginnt, müssen Sie ungefähr zu zahlen jeden Monat.
3. Bewässerung: Es hat sich ziemlich darüber gesprochen, aber vergessen Sie nicht, dass die Häufigkeit hängt von der Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur. Wenn der Rasen braucht Wasser, werden Sie feststellen, dass es Farbe zu einem dumpfen Ton ändern.
4. Unkrautbekämpfung: Diese Aufgabe ist wichtig, einen schönen Rasen zu genießen. Sie können diesen Kampf mit den richtigen Werkzeugen und vor allem Ausdauer zu gewinnen. Beachten Sie, dass die Vereine oder die Margaritas sind Unkraut, sondern bleiben schön im Garten.
5. Vertikutieren und Belüftung: Diese Verfahren sind Bestandteil der Routineversorgung für den Rasen. Die Wurzeln brauchen Luft zum Atmen und zu wachsen. Mit einem Rechen Strahl Löcher und mit etwas Sand gefüllt. Es wird sich um Unkraut zu töten.

Gardening Grundlagen, Garten anderem Gardening Verfahren, Garten Knöchel, Garten Matratze, Gärtnern Dinge, Gärtnern Monate, Gärtnern Nährstoffe, Gärtnern Weichheit, Vorteile Gardening