Asparagus

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Spargel Spargel densiflorus oder ist ein Unkraut, die Familie der Liliengewächse Liliaceae oder gehört. Obwohl durch Spitzen fern gekennzeichnet wie Laub, ist kein echter Farn. Vielmehr ist es ein enger Verwandter der Spargel, mit seinen buschigen Aussehen und zarten Laub.
Es stammt ursprünglich aus Südafrika und wird oft als ein Unkraut. Aber heute ist dieser Farn eine beliebte Zimmerpflanze. Der Kredit für die Popularisierung als Zierpflanze in Europa wird Carl Ludwig Sprenger, ein deutscher Botaniker.

Beschreibung Boden

Es ist ein immergrüner Strauch mit zarten Farnlaub Niederlassungen. Die Stämme sind sehr hart an ein paar Zahlen von Stacheln auf sie. Die Blätter sind eigentlich Kladodien und keine echte Blätter. Die Kladodien tatsächlich veränderte Stämme trotz leaflike abgeflacht. Bis zu einer Länge von etwa 0,8 bis 2 cm, und die Breite von 0,1 bis 0,2 cm erreichen. Seine Klinge als Kladodien können in Gruppen von vier oder mehr gefunden werden. In diesem Farnblättern tatsächlichen nehmen die Form der Wirbelsäule, während Kladodien die Erfüllung der Aufgaben der Blätter. Diese Anlage wird von einer dichten Schicht aus Faser Wurzeln und Knollen aus. Im Frühjahr oder Spätsommer können einige kleine weiße oder rosa, glockenförmigen Blüten finden in den Stielen. Die Blüten erscheinen in Gruppen, jede Blume etwa 0,3 bis 0,5 cm in der Länge. Die Anlage produziert auch grüne Beeren im Winter oder im Frühjahr. Später, rote Beeren, wie sie reifen. Jede Beere ist ca. 8 mm breit und enthält ein oder mehrere schwarze Samen, die für die Pflanzenvermehrung verwendet werden kann.

Timing für Wachstum

Es kann als Zimmerpflanze oder Zier angebaut werden. Die Anlage kann entweder Samen oder Teilung vermehrt werden. Um eine Pflanze Spargel wachsen, können Sie einige gute Qualität Samen oder eine Topfpflanze in einem Kindergarten zu kaufen. Erfordert gut durchlässige, nährstoffreiche Böden. In der Regel bevorzugt feuchte, sandige Boden oder Darlehensarten. Deshalb, um den Boden mit Torf und Sand zu mischen, vor dem Einpflanzen. Wasserbedarf dieser Pflanze ist mäßig. Die Pflanze bevorzugt helles Licht, aber schlechten Lichtverhältnissen zu tolerieren. Sie können die Pflanze an einem halbschattigen Bereich zu platzieren. Sobald die Pflanze wächst, und seine Wurzeln zu beginnen, um den Pot zu sättigen, Transfer in einen größeren Topf oder Container. Die beste Zeit für Düngemittel anzuwenden ist Frühjahr oder Herbst Zeitraum. Um durch Teilung vermehren Spargel, können Sie den Wurzelballen der Pflanze zu entfernen, und dann in zwei Abschnitte unterteilt. Dann werden die Pflanzen beide Abschnitte separat an zwei Farne wachsen.

Pflanzenpflege

Der Schlüssel ist es, geeignete Wachstumsbedingungen aufrecht zu erhalten. Da die Pflanze bevorzugt Sonne kann das Wachstum Mitleidenschaft gezogen werden, wenn in einem Ort, der ausreichend Sonnenlicht nicht empfängt gepflanzt. Darüber hinaus kann das Blattwerk der Pflanze gelb, wenn Sie nicht genug Sonnenlicht. Für den Anbau von Spargel als Zimmerpflanze, kann sie in der Nähe eines Fensters aufgestellt werden. Damit würden Sonnenlicht, aber gefiltert. Als Wasserbedarf dieser Pflanze ist moderat, ist es besser, die Erde leicht feucht zu halten, oder lassen Sie die Erde leicht trocknen, bevor die Bewässerung der Pflanzen. Laubfarbe kann als Indikator für die Bewässerung dienen. Wenn die Anlage nicht genug Wasser, dreht sich sein Laub gelb und Nadel so sinken würde.

Zier-Spargel ist giftig?

Wird als sehr giftig, wenn sie eingenommen. Verschlucken der Beeren können Magen-Darm-Probleme wie Durchfall, Erbrechen und Magenschmerzen verursachen, während Hautkontakt kann allergische Reaktionen oder Dermatitis verursachen. Die Pflanze ist giftig für Haustiere wie Hunde und Katzen. Es wird daher empfohlen, Katzen oder Hunde weg von dieser Pflanze zu halten, oder die richtige Pflege für ihre Haustiere sind nicht Teil der Anlage zu verbrauchen.

Wenn mit der richtigen Pflege, Zierspargel mit empfindlichen Spitzen- Laub gewachsen und kann eine schöne Ergänzung für jedes Heim sein. Darüber hinaus ist es ein geringer Wartungs Pflanze, die leicht angebaut werden können. Allerdings müssen Sie ein wenig vorsichtig, wenn Sie Haustiere zu Hause, wie die Pflanze ist giftig für Hunde und Katzen. Daher sollten Sie Ihre Haustiere draußen zu halten, da die Aufnahme von einem Teil der Pflanze oder Frucht, und Hautkontakt können für Ihre Haustiere gefährlich sein.

Arbustos Blumen, Arbustos densiflorus, Arbustos Faser, Arbustos Filialen Arbustos gefährlich für Ihre, Arbustos giftig, Arbustos Reaktionen, eingenommen Arbustos, gefiltert Arbustos, gekennzeichnet Arbustos, Pflanzen Arbustos, Topf Arbustos empfahl Arbustos zu halten