Wenn und wie man Übungen für Rückenschmerzen starten

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Laut Statistik 80 der erwachsenen Bevölkerung in Amerika hat Rückenschmerzen irgendwann erlebt. Wie gehen Sie mit diesem Zustand umzugehen? Es gibt verschiedene Übungen für die Rückenschmerzen, die zu Hause durchgeführt werden kann. Allerdings gibt es einige Hinweise, die Sie brauchen, um vor dem Start diese Übungen bei Rückenschmerzen zu betrachten.

Erstens, wenn Sie immer noch eine intensive und akuten Schmerzen, vermeiden Sie jede Übung vor. Dies bedeutet nicht, sollten Sie aktiv sein und sind ganzen Tag im Bett. Inaktivität kann tatsächlich erhöhen Schmerzen, aktiv zu bleiben, aber bleiben Sie weg von den Bewegungen, die Ihre Schmerzen verschlimmern kann.

Wenn die intensiven Schmerz nachlässt, ist dies ein Indiz dafür, dass jetzt tun Übungen für Rückenschmerzen. Sie können mit von Übungen, die Ihren Rücken, Bauch, Beine und Muskeln zu stärken einfache Streckung gefolgt starten. Stärkere Muskeln unterstützen und Belastung auf den Rücken zu verringern.

Einer der Vorteile der Übung für Rückenschmerzen ist es, Schmerzen zu lindern und die Genesung beschleunigen. Nicht nur das, sondern auch Ihnen helfen, Wiederverletzung zu vermeiden, hinter ihr. Wenn Sie Ihr Training zu beginnen, können Sie ein wenig Schmerzen, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, sanfte Bewegung.

Es gibt körperliche Aktivitäten, die Ihren Zustand verschlechtern kann. Dabei knirscht geraden Abschnitt ist nicht erlaubt, weil es bringt eine Menge Druck auf dem Rücken. So sind die Aufzüge und Bauch Beine angewinkelten Beinen. Wenn sie lang sind, stellen Sie sicher, die Zehen nicht gegenseitig berühren.

Aerobic-Übungen für Rückenschmerzen, wie Laufen und Schwimmen, wird Ihnen helfen, einen gesunden Rücken haben. Neben der Stärkung der Muskeln, bringt Bewegung auch mehr Sauerstoff zu den Muskeln. Stellen Sie sicher, Ihre Übungen bei Rückenschmerzen können Sie in einer komfortablen Position befinden. Und, natürlich, nicht jede Übung ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Physiotherapeuten.

Übungen für Rückenschmerzen in zwei eingeteilt: Kräftigung und Dehnung, Aerobic und. Stärkung und Stretching-Übungen beziehen sich auf solche, die Erweiterung Übungen. Diese Strecke Muskeln und Gewebe in der Nähe der Wirbelsäule und erhöhen die Festigkeit der Rückenmuskulatur. Es gibt einige Abschnitte, die nützlich bei der Verringerung der Beschwerden, die durch einen Bandscheibenvorfall hervorgerufen werden.

Aerobic-Übungen für Rückenschmerzen sind die, die das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Beispiele sind Gehen, Laufen und Radfahren. Einige Leute gehen in hüfthohen Wasser für eine Herz-Kreislauf-Training. Schwimmen ist auch eine gute Übung, weil es eine geringe Wirkung ausüben, aber nicht auf dem Rücken verursachen zusätzlichen Stress.

Wenn Sie Aerobic-Übungen beginnen bei Rückenschmerzen, können Sie versuchen, um kurze Reisen zuerst für ein oder zwei Wochen. Wenn Ihr Rücken ist mit der Tätigkeit angepasst, dann können Sie beginnen, eine schwierigere Übung für ca. 5-10 Minuten pro Tag. Wie Sie die Fortschritte können Sie mehr Aerobic-Übungen 30 Minuten einen Tag, abhängig von der Antwort an den Aktivitäten und wie viel Sie nehmen können. Halten Sie Übungen für Rückenschmerzen in Maßen und nicht übertreiben sie.

angepasst Dureri de Flut auf die, Band Dureri de Welle, Dureri de Flut Aufzüge und Bauch, Dureri de Flut Crunches, Dureri de Flut Gewebe erlebte Dureri de Welle, Dureri de Flut Herz-Kreislauf, Dureri de Flut Muskeln und Gewebe, Dureri de Flut nachlässt, Dureri de Flut Statistiken, Dureri de Flut Stress, Dureri de Flut Vorteile, gefolgt Dureri de Welle, klassifiziert Dureri de Welle