Was zu setzen in Ihrem Asthma Fachzeitschrift

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Wie kann man wissen, wenn Sie auf einen Asthmaanfall haben sind? Die Antwort ist einfach und unkompliziert. Nur achten Sie auf Ihre Symptome.

Asthma tritt selten ohne Vorwarnung, so ist es am besten, ein Tagebuch von Symptomen halten, um ihre Gesundheit zu bewerten.

Sein Tagebuch von Asthma sollte klein genug, um in Ihre Geldbörse oder Tasche zu passen, so dass Sie jeder verstehen kann. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, alles, was vor einem Angriff passiert, aufzunehmen. Stellen Sie das Datum und die Zeit, wenn die Symptome begannen.

Die ersten Anzeichen von Asthma sind anhaltender Husten, Engegefühl der Brust und Müdigkeit. Andere können erleben Niesen, Halsschmerzen, laufende oder. Mild Asthma wird durch gelegentliche Symptome, die in der Woche bis auftreten zweimal aus. In mittelschwerem Asthma können diese Symptome vorhanden sein, öfter und Episoden kann mehrere Tage dauern. In schwerem Asthma, die Symptome oben fortgesetzt wird, bis zu dem Punkt, dass Sie nicht sprechen kann, zu Fuß oder zu schlafen, ohne von Asthma gestört.

Sein Tagebuch von Asthma sollten auch mögliche Auslöser. Dies sind die Dinge, die einen Angriff führen. Achten Sie auf Ihre Umgebung und nehmen Kenntnis von dem, was er getan hat, um festzustellen, was die Ursache des Angriffs. Wie ist das Wetter an diesem Tag? Was haben Sie vor dem Angriff? Wer bei euch waren zu dieser Zeit? Was wurde dann essen? Welche Medikamente haben Sie? Wie oft haben Sie zu lehren?

Wenn Sie denken, dass Ihr Bronchodilatator funktioniert nicht so gut wie vor oder wenn sich die Symptome verschlimmern, auch mit Medikamenten, die ein Zeichen, dass Sie nicht richtig in Betrieb sind oder wahrscheinlich eine andere Art von Medikamenten haben könnte. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt. Der Arzt kann Ihre Behandlung umstellen empfehlen. An, um Ihren Zustand effektiv zu verwalten, kann Ihr Arzt Sie bitten, eine Peak-Flow-Meter verwenden.

Peakflußmesser ist ein kleines, preiswerten Handheld-Gerät, die Ihnen sagt, wie gut Ihre Lungen arbeiten. Genauer gesagt, misst es den Peak-Flow-Rate (PEF) – so viel von der Luft, die aus den Lungen gezwungen werden kann. Jeden Morgen und Nachmittag, unter der Sie Änderungen in der Strömung der Luft aus den Lungen zu messen, entdecken Sie Probleme mit der Atmung ermöglicht, wird von einer bevorstehenden Asthmaanfall benachrichtigt, identifizieren Ihre Trigger, Ihnen sagen, wenn Ihr Medikament arbeitet verwendet wird, und die Bestimmung, wann um medizinische Hilfe zu suchen.

In der Tat wird die Peak-Flow-Meter Ihnen sagen, was falsch ist und geben Ihnen mehr Zeit zu handeln. Ihr Peak-Flow-Werte sollten in seinem Tagebuch von Asthma aufgezeichnet werden.

Peak-Flow-Meter in einer Vielzahl von Formen und Größen, aber sie alle haben die gleiche Funktion. Wie werden sie verwendet? Mehr dazu am 9. Teil unserer Serie.

ASTM bronsic Änderungen an, ASTM bronsic beurteilen, ASTM bronsic Dichtheit und Müdigkeit, ASTM bronsic Dinge, ASTM bronsic Episoden, ASTM bronsic Formen und Größen, ASTM bronsic Lesungen, ASTM bronsic Meter, ASTM bronsic passiert, ASTM bronsic Probleme, ASTM bronsic Symptome zu bewerten, ASTM bronsic Trigger, gekennzeichnet astm bronsic