Steuern Sie Ihre Panikattacken Mit Kognitive Verhaltens

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) konzentriert sich auf die Veränderung ihrer Gedanken und Verhaltensweisen. Es beschäftigt sich hauptsächlich mit der Lösung von Problemen in das Hier und Jetzt. Im Gegensatz zu einigen Arten der Therapie, die Sie nicht haben, um jedes Bit ihrer Kindheit zu analysieren oder verbringen viele Stunden im Büro des Psychologen.

Menschen, die große Angst ccontradad haben in der Regel denken und handeln in einer Weise, die kontraproduktiv sind. In der Therapie werden Sie lernen, wie sie ihre Gedanken und Handlungen ändern, so dass Sie sich besser und sind weniger anfällig für Angst und Panik.

Die Menschen können nicht erkennen, wie tief Ihre Gedanken beeinflussen Emotionen. Menschen mit hohem Maß an Angst unterliegen oft falsches Denken. Während einige Leute haben eine optimistische Sicht des Lebens können die chronisch ängstliche Menschen Veranstaltungen im schlechtesten Licht zu interpretieren. Sie verzerren und übertreiben die Ereignisse in seinem Kopf, um sie scheinen katastrophaler als sie wirklich sind. Sie können über die Probleme, die nicht existieren oder nicht wichtig sind ärgern. Unrealistisch negativen Gedanken als unnötig Angst, Panik und Depressionen beitragen. Der Therapeut kann leicht steuern Sie weg von unproduktiven Gedanken, die Dinge in Perspektive und lehren, mehr sinnvoll und realistisch Denkweise.

Kognitive Verhaltens kann die Verwendung lernen, wie man eine Panikattacke zu stoppen, bevor es sich entwickelt. Zum Beispiel gibt es einen Zyklus, der bis Zoll erwischt kann Streik wie diese zu erhalten. Es fühlt sich ein wenig ängstlich. Sie werden überempfindlich auf internen körperlichen Empfindungen mit einer Panikattacke verbunden. Sie anfangen, sich Sorgen, dass eine Panik Folge unmittelbar bevorsteht, was eine weitere Ebene der Angst hinzu. Sich Gedanken und das Denken kann man die Gefühle der milde Angst in einem echten Panikattacke zu skalieren. Allerdings, wenn Sie können diesen Kreislauf durchbrechen, können Sie einen Angriff zu verhindern.

Ein CBT Technik, die Ihnen Linderung der Symptome von Panikattacke geben kann ist, fit zu atmen. Atemmuster beeinflussen können, wie Sie sich fühlen und wie Sie Angst zu erleben. Wenn Sie neigen zu hyperventilieren (atmen schnell und flach), die Ihre Angst erhöht. Im Gegenteil, zu lernen, zu tief und langsam atmen wollen. Praxis ist wichtig, so dass es zur zweiten Natur wird, auch wenn Sie das Gefühl Panik sind. Ihr Therapeut kann auch andere Möglichkeiten, um Angst zu reduzieren, wie zum Beispiel Entspannungsübungen oder Biofeedback beibringen.

Sehr gute Ergebnisse für Panikattacke Patienten kognitive Verhaltens zu produzieren. Es wird mehr rational und konstruktiven Art des Denkens über Situationen und Ereignisse, reduzieren Angst und Sorge zu lehren. Statt von Panik als Geiseln festgehalten, werden Sie befugt und in der Lage zu ändern, wie du dich fühlst.

Angst Emotionen, Angst empfohlen für Patienten, Angst Ergebnisse zur Panik, Angst Patienten, Angst Situationen und Ereignisse, Angst Veranstaltungen, Angst-Symptome, Angstattacken, Angstgefühle, Angstmuster, Angststörungen, Angstzuständen entwickelt