Schützen Sie sich vor Asthma Trigger

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Asthma-Trigger sind die physikalischen, chemischen und medizinischen Substanzen, die einen Angriff überempfindlichen Atemwegen von Asthmatikern auslösen. Da die Atemwege entzündet, sie überreagieren auf normalerweise harmlose Stoffe wie Pollen und Tierhaare.

Die meisten Fälle von Asthma sind die Folge von allergischen und nicht-allergischen Auslöser.

Allergische Auslöser sind Hausstaubmilben, Pollen, Schimmel, und andere Substanzen, die eine Person allergisch ist. Kein allergischem Asthma, die in der Regel beginnt im Erwachsenenalter, in der Regel durch Infektionen der Atemwege, Bewegung verursacht werden, und ist in bestimmten Berufen üblich.

Die Pollenallergene von Bäumen, Gras und Unkraut. Jedes Jahr im Frühling, Sommer und Herbst werden diese winzigen Teilchen durch den Wind, um Pflanzen zu düngen durchgeführt. Viele von ihnen am Ende jedoch bis auf den Nasen- und Rachenraum des Menschen und löst Asthma. Schimmelpilze und Hefen in Allergene sind häufig und sind beide draußen und drinnen. Diese Schädlinge sind aktiv unsichtbar von Mittag bis Abend.

Plötzliche Wetteränderungen, vor allem der Aufwand bei kaltem, trockenem Wetter kann Asthma auslösen. Die Luftverschmutzung ist eine weitere mögliche Ursache, obwohl der Mechanismus ist unklar. Was derzeit bekannt ist, dass Schadstoffe in Innenräumen eine wichtige Rolle bei Asthma. Um die Exposition gegenüber diesen Stoffen zu minimieren, im Haus bleiben, wenn möglich, schließen Sie die Fenster und nutzen Klimaanlage auf Allergene draußen zu halten.

Wenn Sie zu Hause bleiben, schützt vor Asthma auslöst planen, sind Sie falsch! Es gibt mindestens 2000 Brände zu Hause. Sie werden in Teppiche, Polstermöbel, Sperrholz zu finden, und sogar Ihr Schlafzimmer. Gemeinsamer Innen Allergene sind Hausstaubmilben, Kakerlaken, Schimmel und Tiere.

Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine Lebewesen, die auf Schuppen der menschlichen Haut ernähren und sind im Sommer aktiv. Sie bewohnen Kissen, Bettwäsche wird besorgt, Matratzen, Kleidung und Stofftiere. Kakerlaken und Schimmel sind in einem dunklen, feuchten Orten wie Bäder, Schränke, Lagerung von Lebensmitteln und Mülltonnen statt.

Um loszuwerden diese Schädlinge, Littering zu bekommen und das Gehäuse richtig sauber regelmäßig unter Kontrolle zu halten Kakerlaken. Verwenden Sie ein sicheres Insektizid, wenn nötig. Milben können durch die Verwendung von Kissen und Matratzen Schaum entfernt werden und umschließt die letztere in einem milbendichten Gehäuse. 6 Monate – Mitecides, Chemikalien, die Milben zu töten, kann auf Teppichen und Polstermöbeln alle 3 verwendet werden. Noch besser wäre es, verwenden Sie keine Läufern oder Teppichen, und zur Vermeidung von Spielzeugen oder schlafen in Polstermöbeln.

Pet kann auch ein Aktivierungspotential sein. Katzen sind die häufigste Ursache für allergische Reaktionen, aber alle warmblütigen Tieren vermutet aufgrund der Proteine ​​im Urin, Speichel, Hautschuppen gefunden (Hautschuppen von Pelztieren), die Asthma verursachen können. Tiere, die Probleme verursachen können, gehören Kaninchen, Hühner, Vögel, Hamster, Pferde, Mäuse und Meerschweinchen. Bleiben Sie weg von diesen Tieren, wenn sie Ihre Asthma verschlimmern und im Schlafzimmer lassen Sie sie nie.

Wussten Sie, dass Luftverschmutzung in Gebäuden kann auch zu Asthma wissen? Mehr dazu im vierten Teil unserer Serie.

Da Übergewicht ist schlecht für Asthmatiker, halten Sie Ihr Gewicht auf einem gesunden Niveau. Sie können dies mit Hilfe von Zyroxin, sichere und natürliche Ergänzung, die Ihren Gewichtsverlust durch seine einzigartige Fettverbrennung Zutaten maximieren tun wird.

ASTM bronsic Asthmatiker, ASTM bronsic Bäder, ASTM bronsic Chemikalien, ASTM bronsic harmlos, ASTM bronsic Infektionen, ASTM bronsic Kakerlaken, ASTM bronsic Kaninchen, ASTM bronsic Kehlen, ASTM bronsic Pferde, ASTM bronsic Serie, ASTM bronsic Trigger verursacht astm bronsic, entzündete astm bronsic