Schließlich etwas getan wird, um übergewicht in den schulen bekämpfung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Die Art oder Fettleibigkeit in unsere Kinder schnell und Schuld zu, zu einem gewissen Grad, sitzen an der Tür unserer Schulen. Es ist nicht verwunderlich, sehen wir einen dramatischen Anstieg in der Anzahl der Artikel sprechen über Fettleibigkeit bei Kindern und Kantinenessen.

In den letzten 20 Jahren hat die Häufigkeit von Übergewicht bei 6-11 Jahren von 7 auf fast 18,8 erhöht, während die Inzidenz unter Jugendlichen hat 5-17,1 erhöht.

und bis vor kurzem gab es keine Regulierung von Lebensmitteln in Schulen, die es versäumt haben, zu liefern, was sie durch die Schule Kantinen, Verkaufsautomaten und Cafeterien wollen angeboten.

Doch ein Bericht mit dem Titel Ernährung Standards für Nahrungsmittel in Schulen: den Weg zu Gesundheit und Jugend wurde von der EE veröffentlicht. UU. Centers for Disease Control and Prevention und dem Institut für Medizin Ernährung Standards, die Schulen sollten detaillierte erlassen.

Der Bericht beginnt, indem man Nahrung in Stufe 1 (Lebensmittel, die mindestens eine Portion Obst, Gemüse und Vollkornprodukte oder obesidad oder Lebensmittel, Fett oder fettarme Milchprodukte) und Tier 2 (Lebensmittel, die nicht als Tier-1-Lebensmitteln angegeben werden, sondern dennoch als im Bereich der Ernährung in begrenzten ccontradades) akzeptabel. Dann geht der Bericht über zum Detail, was Schulen können und was nicht. Zum Beispiel:
1. Essen und Trinken in der Schule angeboten werden, sollten auf Nahrung Level 1 beschränkt werden.
2. Snack Einzelteile sollten nicht mehr als 200 Kalorien pro Portion.
3. Essen und Trinken sollte frei von Koffein. Diese Regel gilt jedoch, Lebensmittel, natürliches Koffein und verwandte Stoffe, soweit enthalten nur in Spuren gefunden ccontradades findet keine Anwendung.
4. Getränke, die keine nutritive Süßungsmittel sollten nur zur Verfügung, um Kinder von der High School sein und erst nach dem Ende des Schultages zulässig.
5. Die Speisen, Snacks und Getränke sollten nicht mehr als 35 ihrer von Zucker vorgesehen Gesamtkalorien. Dieser Standard ist jedoch nicht zu 100 Früchten oder Fruchtsaft ohne Zuckerzusatz 100 Gemüse oder Gemüsesaft ohne Zuckerzusatz und ohne Geschmack fettfreie und fettarme Milch oder Joghurt gelten.
6. Snack Gegenstände sollten nicht mehr als 200 Milligramm Salz.
7. Speisen und Getränke sollten nicht als eine Form der Belohnung oder Strafe verwendet werden.
8. Sportgetränke nur, weil Studenten, die in der hohen Intensität Sportprogramme angeboten, wo diese Aktivität dauert mindestens eine Stunde teilnehmen.
9. Lebensmittel, Snacks und Getränke sollten nicht mehr als 35 ihrer Kalorien aus Fett. Darüber hinaus nicht mehr als 10 der Kalorien sollten aus gesättigten Fettsäuren kommen und sollte keine Transfette enthalten.
10. Erdgeschoss, Trinkwasser (dh Wasser, das mit Kohlensäure, befestigte oder Aromastoffen wird) sollte für Studierende werden den ganzen Tag über kostenlos.

Dies sind natürlich nur einige der Bestimmungen des Berichts zur Veranschaulichung, aber um zu zeigen, dass wir endlich beginnen, etwas, um den Anstieg der Fettleibigkeit unserer Kinder in der Schule zu stoppen.

befestigte obesidad, gesättigte obesidad, gescheitert obesidad zu liefern, obesidad dennoch obesidad Snacks und Getränke, obesidad Getränke, obesidad Jugendlichen obesidad beginnt, obesidad Studenten, obesidad Süßstoffe, sofern obesidad veröffentlichte obesidad