Making Your Job depressive Medikamente

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Leider andere scheinen nicht die gleiche Wirkung haben. Das ist es? Macht nichts, dass Medikamente, die zu behandeln sind und ob sie nicht sprechen scheinen, um Erleichterung zu finden. Warum ist so störend ist, dass dies nicht ungewöhnlich.

Depression ist eine komplexe Erkrankung, die bis zu 20 Millionen verschiedene Menschen betrifft.

Wenn es um die Entscheidung über die richtige Kombination von Medikamenten und Gesprächstherapie kommt, ist nicht leicht für einen Therapeuten oder Arzt, wenn Sie aufhören zu prüfen, wie verschiedene Punkt jeder reagiert auf die Behandlung. Wäre es nicht toll, wenn wir zu einem Ort, an dem diese Behandlungen hatte eine bessere Chance zu arbeiten kommen?

Studien haben ergeben, dass die Ernährung eines Menschen einen signifikanten Effekt auf die Depression und ihre Symptome.

Diät, um Depression zu verhindern:

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass bestimmte Lebensmittel können helfen Beseitigung der Symptome im Zusammenhang mit Depressionen. Darüber hinaus gibt es schlüssig nachweist, dass Essen Lebensmittel, die Zutaten können Depression zu verhindern. Hier ist ein Blick auf einige der wichtigsten Lebensmittel und Zutaten, die absolut lebenswichtig, um Ihre geistige Gesundheit sein kann.
1. Omega-3-Fettsäuren in Fischölen sind in der Linderung und Prävention von Depression nötig. Forschung mit der neuesten Studie von der Ohio State University hat gezeigt, dass depressive Menschen oft nicht die richtige Balance von Fettsäuren. Aktuelle Empfehlungen erlauben bis zu zwei Portionen pro Woche von Kaltwasserfischen und die beste Quelle für Omega-3 kommt von Lachs und Forelle.
2. Die Behandlung von Depressionen und Stimmungsaufhellung ist sehr erfolgreich gewesen, wenn Vitamine wie Vitamin B12 wird verwendet, um Erkrankungen zu behandeln. Mangel an Vitamin B-Komplex ist eine Ursache der Depression, obwohl Forscher sind sich nicht sicher, warum. Dinge wie Spinat, Salate und Avocados enthalten diese Vitamine.
3. Viele Mineralstoffe sind wichtig im Hinblick auf Depressionen zu lindern. Es hat sich gezeigt, dass einige Menschen in Mineralien wie Magnesium, Calcium, Zink, Mangan und Kalium, wenn die unter mangelhaft. Eisenmangel, der auch als Anämie bekannt, zum Beispiel, hat einen großen Täter erwiesen, wenn es Depression. Die Mineralien es braucht, um Depressionen zu kämpfen können in der Regel in Fleisch und Gemüse gefunden werden.

Lebensmittel zu vermeiden:

So wie es bestimmte Lebensmittel, die wirklich funktionieren, um die Möglichkeit der Entwicklung zu reduzieren und tragen die Symptome, die mit dem Blues verbunden sind, gibt es bestimmte Lebensmittel, Getränke und Zutaten zu vermeiden oder, wenn Sie erleben Depression, oder sogar, wenn sie anfällig für sich Depressionen.
1. Kohlenhydrate – Sinkende Kohlenhydrate hat sich als sehr vorteilhaft, wenn es um die Bekämpfung der Depression kommt. Depression kann durch den Verzehr von Kohlenhydraten, die den Serotoninspiegel zu erhöhen entlastet werden. Das Problem ist, dass nach der Entlassung abgeschlossen depressive Stimmung zurückkehrt – in der Regel schlechter als zuvor.
2. Koffein – Wenn gedrückt wird, kann Koffein die Situation verschlimmern. Koffein ist ein Stimulans, das bekommen Sie das Gefühl auf. Es kann jedoch auch bringen Sie nach unten wirklich schnell.
3. Alkohol sollte vermieden werden, weil es ein natürliches Beruhigungsmittel.
3. Zucker – Metabolismus im Körper einer Person durch große Mengen an Zucker beeinflusst Eingabe derselben werden und sollte nach Möglichkeit vermieden werden.
4. Salz – Wenn jemand, der Schwierigkeiten hat zu kämpfen mit Depressionen, ist es am besten, um Ihren Salzkonsum zu minimieren.

Fazit:

Wir haben alle gehört, die sagen Sie, was Sie essen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie leiden an Depressionen und depressive Symptome sind nicht leicht zu bewältigen, da verschiedene Menschen reagieren unterschiedlich auf verschiedene Behandlungsmöglichkeiten Form.

Eine Sache, die sicher ist, ist, dass durch die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung kann zu lindern oder sogar ganz zu verhindern Depression.

auf die Behandlung anspricht, beeinflusst, bewiesen, depressiv, erleichtert, vermied es, wie der Depression Ebenen zu befreien, wie der Depression Effekte loszuwerden, wie der Depression Gemüse loszuwerden, wie der Depression Kohlenhydrate loszuwerden, wie der Depression loszuwerden, wie der Depression loszuwerden wirkt, wie der Depression Salate und Avocados zu befreien, wie der Depression Vitamine loszuwerden, wie der Depression zu befreien