Fünf besten Ideen für die Ausübung Asthmatiker

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Sie wollen (oder müssen), um weitere aktive, aber Sie sind Husten, Keuchen Atem und so haben Sie zu stoppen und kehren Sie zu Ihrem Fernseher? Sie haben, was Ärzte zu beziehen, wie Anstrengungsasthma. Körperliche Bewegung kann Asthma-Symptome bei manchen Menschen auslösen, aber es kann auch helfen, Ihren Körper Sauerstofftransfer in und aus Ihrem Körper effizienter. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die übergewichtig sind, neigen dazu, mehr Mühe die Kontrolle ihrer Asthma als diejenigen, die Ihr Gewicht zu empfohlenen Werte mcontraenen haben.
Der Schlüssel zum Training mit Asthma ist es, einige Vorkehrungen zu treffen, bevor Sie beginnen. Hier sind fünf Ideen, bevor Sie Ihren neuen Trainingsprogramm zu berücksichtigen:
1. Betrachten wir zuerst die Art der Übung, die für Sie besser arbeiten können. Es wird angenommen, dass Übung kann Asthma auslösen Angriffe aussetzen die Lungen zu kalte, trockene Luft. Unsere Funktion der Nase, um sich aufzuwärmen und zu befeuchten die Luft, die wir atmen, aber wenn die Bewegung, neigen wir dazu, durch den Mund zu atmen. Sportarten, die verlängerte oder ständige Aktivität stattfindet, in einem kalten Klima einbeziehen kann mehr Probleme als andere Aktivitäten führen. Sportarten, die Ihr Asthma verschlimmern können, sind Fußball, Hockey, Basketball und Langstreckenlauf. Sportarten, die besser für Asthmatiker zu sein neigen gehören Schwimmen, Wandern, Fußball, Golf und weil es kurze Ausbrüche von Energie. Schwimmen im Hallenbad ist besonders gut, weil die Luft rund um den Pool, um erwärmt und befeuchtet werden neigt.
2. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von inhalativen Kortikosteroiden vor dem Training. Eine kürzlich von Dr. Hans Haverkamp in der Juli-Ausgabe 2007 Journal of Allergy and Clinical Immunology veröffentlichten Studie festgestellt, dass der Einsatz von inhalativen Kortikosteroiden vor dem Training verbessert die Lungengasaustausch und Leistung und können Blutoxygenierung erhöhen.
3. Singulair (Montelukast) hat vor kurzem festgestellt, dass eine präventive Wirkung für Asthmatiker haben, als zwei Stunden vor dem Training genommen und kann bis zu 24 Stunden dauern.
4. Verwenden Sie einen kurzwirksamen Inhalator Albuterol (Proventil und Ventolin) 10 Minuten vor dem Training und führen Sie den Inhalator mit Ihnen zu allen Zeiten. Denken Sie daran, dass die langwirksamen Bronchodilatatoren (wie Serevent) inhalativen Kortikosteroiden und SINGULAIR helfen nur verhindern, dass Asthma-Attacken – die nicht Ihnen helfen, Ihre Atmung, wenn Sie mit einem akuten Asthmaanfall werden wird.
5. Trinken Sie viel Wasser, vor allem in heißen Tagen. Heizung und langsame Abkühlung langsam in der Bewegung.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Ausübung, insbesondere, wenn Sie in eine Weile nicht viel getan. Vielleicht will er Lungenfunktionstests tun, um ihre Belastbarkeit zunächst ermitteln. Spaß haben!

Asthma, Asthma Ärzte, Asthma beheizte und befeuchtete, Asthma Ebenen, Asthma inhaliert, Asthma Münder, Asthma platzt, Asthmaanfällen, befeuchteten Asthma, glaubte Asthma, verlängert Asthma