Breaking The Habit - Wie Sein ein Ex-Raucher

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Das einzige Problem ist, wenn es um etwas, das schlecht für uns ist dabei geht, unsere Natur, Gewohnheiten zu kultivieren wird eher ein Fluch als ein Vorteil.

Vor kurzem hat die Studie eine Reihe von Ex-Raucher und fragte sie, wie sie kam in den ersten Platz zu nehmen Rauchen, warum er beschlossen, am wichtigsten ist, wie sie es endlich geschafft, von der Sucht loszukommen beenden und, und bis zum heutigen Tag bleiben heute ex- Raucher.

Adoleszenz

Eine interessante und wohl offensichtlich, die ans Licht gekommen war, dass die meisten Menschen mit dem Rauchen angefangen bei Jugendlichen, und nur selten musste nicht den Wunsch, bis weit in ihren Zwanzigern oder Dreißigern beenden geworden.

Meist gab er zu, dass dies aufgrund der Tatsache, dass es sich nicht, bis sie erwachsen sind sie wirklich, oder viel über die Folgen des Rauchens und welche langfristigen Auswirkungen auf können auf Ihren Körper und Gesundheit haben.

Teenager (und alles, was wir durchgemacht), die oft falsches Gefühl der Sicherheit, dass sie unzerstörbar sind. Ich sprach mit einer Reihe von jugendlichen Rauchern und fragte, ob sie den Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, oder jegliche Schuldgefühle über das Rauchen hatte. Die häufigste Antwort: Nein, nicht wirklich. Und niemand scheint zu besorgt über die Schäden, könnte es tun, werden sie zu.

In meiner Forschung habe ich die häufigste Ursache für einen Teenager, der Anfang wäre das Rauchen ist cool gefunden. Rauchen machte sie fühlen sich mehr Erwachsenen und Selbstvertrauen, da immer mehr Menschen. Einige haben erlag Druck Peer, während andere, um mit ihrem Freund oder Freundin zu passen, oder um das andere Geschlecht beeindrucken gemacht. Einige Kinder gedacht, dass sie aussehen schwerer und erscheinen mehr männliche gemacht. Mehrere zugelassen wäre es rebellisch, aber ich genau das Gegenteil von dem, was Erwachsene ihnen sagte zu tun, tun wollte. Wenn deine Eltern sagen Dinge wie: Nichtraucher ist schlecht für Sie oder Du bist zu jung, zu rauchen, gerade erst an, obwohl ihre Eltern rauchen. Andere Jugendliche gaben an, sie gerauchten Zigaretten zu entspannen. Probleme zu Hause, wird der Druck in der Schule gut zu tun, Verwirrung der Pubertät, die alle dazu beigetragen, die Ursache für viele, sich der Gewohnheit.

Erwachsensein

Diejenigen, die mit dem Rauchen angefangen im Erwachsenenalter die meisten schien die von unten nach oben, der Grund gesagt: Es ist klar, dass es entspannend und half ihnen mit den Belastungen des täglichen Lebens umzugehen. Die meisten sagten, dass sie nicht zu cool aussehen oder an Gruppen von Gleichaltrigen und Kollegen zu passen. Dies war ein Grund dafür, dass sich ausschließlich auf Jugendliche Altersgruppe beziehen schien.

Katalysatoren für Aufhören

Die erste Antwort, die ich bekam, als ich fragte ein ehemaliger Raucher, warum das Rauchen aufgibt, sagte: Es gibt keinen besonderen Grund, aber aus irgendeinem Grund ist ein guter Grund, zu beenden.

Die meisten Erwachsenen scheinen tiefer über ihre Zukunft Gesundheit denken, mit einer zugrunde liegenden Angst vor der Möglichkeit von Lungenkrebs oder anderen verwandten Erkrankungen. Einige Verwandte hatte gesehen, sterben oder sterben an der Schnupftabak-Krebs oder jede Krankheit und Angst in Beenden.

Fitness ist ein weiterer wichtiger Katalysator, um die einfache Gewohnheit zu geben. Wir leben jetzt in einer sehr gesundheitsbewusst und Fitness-orientierten Gesellschaft, so dass das Rauchen hat sich Tabu und etwas getan werden muss.

Eine Frau, die ein Raucher seit zehn Jahren hatte, sagte sie eines Tages setzte sich zu finden, etwa nur die Anzahl der sie sich eine Zigarette während dieser Bühne angezündet hatte. Sie hatte einen Durchschnitt von etwa dreißig Zigaretten pro Tag seit zehn Jahren, und das wäre nach dem Ritual der eine Zigarette beleuchtet mehr als hundert tausend Mal produziert worden sein. Sie sagte: Das ist, wenn ich aufgehört, als ich merkte, dass er hunderttausend Schritte näher zu einem frühen Tod, beschloss ich, ich hatte genug.

Viele Frauen wollte aufhören, weil sie schwanger waren, oder Schwangerschaft wird als Anreiz verwendet werden, da er fürchtet, die Schäden, die sie auf den ungeborenen Kindern, die Durchführung wurden zuzufügen.

Aber, wie diese Menschen erfolgreich zu beenden und bleiben die Nichtraucher?

Tipps, um ein Ex-Raucher zu werden

Der gleiche Mann sagte mir, er interviewt einen Grund war ein guter Grund, sehr deutlich ausgesetzt quit: Egal, was Ihr Grund für den Austritt aus ist, gibt es nur einen Weg, mit dem Rauchen aufzuhören und mit dem Rauchen aufhören erfolgreich. Sie müssen wirklich wollen! Sie müssen sich wirklich, diese Angewohnheit, schlagen wollen! Keine Gnade, es gezeigt! war sein Rat.

Daher ist der Wille ein wichtiges Entscheidungskriterium zwischen Erfolg und Misserfolg. Es gibt keinen Weg, um diese Tatsache. Egal, welche Entwöhnungshilfen sie wählen, ihnen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, muss es einen Willen zum Erfolg und eine starke Bestätigung für alles Station sein. Wenn der Fonds, die nicht wirklich egal ist, ob sie in es oder nicht erfolgreich zu sein, ist das Ergebnis genau das sein: ein lässiger, warm Versuch, die schließlich gipfelt in einer Rückkehr zum Rauchen. Und wie oft hat sich zu den Menschen geschehen?

Eine Frage, die ich jeden Ex-Raucher ist, ob eine schrittweise Verringerung ihrer täglichen Zigarettenaufnahme war die effektivste Methode, mit dem Rauchen aufzuhören, oder cold turkey ist erfolgreicher. Die Resonanz war überwältigend für die cold turkey Methode. Es scheint, um schneller Ergebnisse zu erzielen. Schmerzvoller zuerst, aber einfacher und schneller über die Zeit. Cold Turkey, die eine Person hat den Willen und die Einheit. Der erste Schritt ist dann, den Willen und Antrieb, und viel davon zu sammeln!

Ein anderer Weg, um die Gewohnheit zu schlagen war, auf ein Gesetz von Teer Dejar De Fumar Nikotin zu ändern und zu rauchen, um diese ersten Wochen, bevor Sie versuchen die cold turkey Plan markieren. Die Theorie dahinter ist, dass das Verlangen nach etwas reduziert, wenn es Zeit ist, vollständig zu beenden, weniger physische Hunger nach einer Zigarette in den ersten schwierigen Tagen.

Jeder, der zuvor versucht hat, zu verlassen und nicht mit der intensiven körperlichen Bedürfnis nach einer Zigarette in den frühen Tagen vertraut sein. Wasser im Mund zusammen, Nikotinsucht. Lung Schmerzen, Sehnsucht, mit giftigen Rauch Zigarette gefüllt werden. Jedoch eine milde Marke und Rauchen verringert für einige Wochen, bevor das Rauchen wird dazu beitragen, diese physische Sehnsucht.

Mit dieser Methode, erleben manche Menschen das Bedürfnis, mehr zu rauchen, während in den unteren Teer und Nikotin-Marken, wie Sucht ist nicht so viel wie gewohnt, hatte zugeführt. Dies erfordert, dass Widerstand möglich ist. Allerdings ist die am schwierigsten zu drängen das Prinzip ist die körperliche Verlangen zu kämpfen, anstatt das Ritual oder Verbänden der Gewohnheit. Diese Verbände können durch Modifizierung Abschnitte Ihrer täglichen Routine entgegengewirkt werden.

Plan

Wer schon einmal erfolgreich war bei allem im Leben wird Ihnen sagen, dass Sie einen Plan brauchen. Stellen Sie ein bestimmtes Datum für das Rauchen und bauen und bereiten für dieses Datum geistig.

Schreiben Sie einen Plan, wie Sie diese Gewohnheit angreifen, und auf diesen Plan ab dem Tag vor und während dem Rauchen aufzuhören.

Weitere Ratschläge und Tipps

Dies sind einige Segmente der Rat von Befragten, wie zu beenden und den Aufenthalt ein Exraucher.
– Achten Sie darauf, alle Zigaretten, die in dem Haus zu entfernen. Sie sehen, nur Zigaretten herum, um ans Licht zu locken.
– Legen Sie kein Rauchen Schilder rund um das Haus oder am Arbeitsplatz als Erinnerung, nicht zu rauchen oder sich in dem Drang zu geben.
– Seien Sie aggressiv mit der Gewohnheit. Geben Sie ihm nicht. Er ist entschlossen, erfolgreich zu sein.
– So viel wie möglich, weg von Rauchern zu bleiben während der ersten kritischen Tagen und verletzlich.
– Positionieren Sie sich in Positionen, wo man nicht rauchen, oder, wo das Rauchen verboten ist.
– Schreiben Sie eine Liste der Pluspunkte mit dem Rauchen aufzuhören und sich darauf beziehen, wann immer der Drang trifft auf Licht.
– Seien Sie zuversichtlich in Ihre Fähigkeit, zu beenden.
– Denken Sie an die Charakterstärke, die von der Eroberung der Sucht profitieren.
– Betrachten Sie das Geld Sie sparen.
– Denken Sie über die gesundheitlichen Vorteile.
– An einer Zigarette unbeleuchteten nicht einatmen. Dies wird nur mcontraene den Brauch feiert in einem Rauch.
– Elemente aus dem Hause und am Arbeitsplatz, die Sie von Rauchen (zB Aschenbecher) erinnern entfernen.
– Geben Sie, wenn Sie Ihre Motivation ist am höchsten Gipfel.
– Haben Sie Ihre letzte Zigarette vor dem Schlafengehen. Auf diese Weise, wenn Sie aufwachen wird 8 Stunden haben vor, um von der Sucht loszukommen.
– Der Versuch, als eine seiner größten Ambitionen im Leben zu beenden.
– Loben Sie in Ihre Fähigkeit, die Gewohnheit zu brechen.
– Atmen Sie tief durch.
– Aufenthalt weg vom Umfang möglich. Genießen Sie die frische Luft bringen.
– Viel Bewegung und sofortige Benachrichtigung an den gesundheitlichen Nutzen des Habens nicht giftige Dämpfe in die Blutbahn.
– Vermeiden Sie Situationen, in den ersten paar Tagen in der Regel mit dem Konsum von Schnupftabak verbunden.
– Putzen Sie Ihre Zähne regelmäßig.
– Kaugummi. frischen Atem und mcontraene Es gibt Ihrem Mund etwas zu tun. Dies hilft auch in diesem Zeitraum über das Essen zu vermeiden.
– Testen Sie die Nikotin-Kaugummi.
– Verwenden Sie Nikotinpflaster.
– Brechen Sie Ihre regelmäßige Routine für die ersten Tage, aber zurück, um es so schnell wie möglich und zu lernen, wie ein Exraucher anzupassen.
– Beglückwünschen wenig, um die Meilensteine ​​auf dem Weg zu erreichen.

Dies sind Hinweise, Tipps und Ratschläge von Menschen, die es geschafft haben, zu beenden und Drückeberger blieb.

Immer daran denken

So schwierig, wie es im Moment scheint, es gibt ein Leben nach dem Rauchen.

beigetragen Dejar De Fumar um die verringerte Dejar De Fumar für mehrere, Dejar De Fumar Abschnitte, Dejar De Fumar Ambitionen, Dejar De Fumar drückeberger, Dejar De Fumar Kreaturen, Dejar De Fumar Meilensteine, Dejar De Fumar wird, half Dejar De Fumar, reduziert Dejar De Fumar blieb Dejar De Fumar