Bandscheibenvorfall - FAQ

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
In der heutigen Gesellschaft mühsam, wir sind ständig auf der Straße. Wir sind nur unseren langsamen Tempo und besuchen einige kleinere Hindernisse Leben. Wir blicken auf kleineren Beschwerden wie Erkältungen, Halsschmerzen und sogar Zahnschmerzen.
Es gibt einfach nicht genug Stunden am Tag, um all diese Probleme zu lösen. Doch für diejenigen, die an Rückenschmerzen, während sie sich um den Schmerz zu vergessen, ist eine schwierige Aufgabe. Unerträglichen Schmerzen, die von einem Bandscheibenvorfall führt, kann zu Lähmungen führen. Krämpfe und Nervenschmerzen fühlen Crushed, als ob mit dem ersten Schritt, werden sie mehr. Wie man mit einem solchen schmerzhaften Barriere umgehen? Ist es behandelbar und nicht zulassen, dass man einen normalen Tagesablauf fortsetzen? Die folgenden Fragen und Antworten Diskussions liefert tiefer gehende Informationen über das Thema.

Was ist ein Bandscheibenvorfall und welche Faktoren werden bei?

Ein Bandscheibenvorfall wird, wenn gegen die Nervenenden gedrückt. Dieser Druck kann starke Schmerzen verursachen führt zu Taubheit und Brennen. Zwar gibt es Dutzende von verschiedenen Ursachen, ein Bandscheibenvorfall in der Regel vom Alter ab. Als sie ankommen zu beginnen, die Scheiben in unserer Wirbelsäule zu schwächen und, in der Tat, verlieren einige Ihrer Matratze. Der Effekt ist, dass die Festplatte unterworfen zu reißen werden, das Herz zu zwingen, durchzusetzen und zu beenden, um Druck auf die Nerven. Sport und die damit verbundenen Aufhebung Gewichte falsch sind nur einige weitere Gründe, warum viele Menschen erleben einen Bandscheibenvorfall mindestens einmal in ihrem Leben Verletzungen.

Was sind die damit verbundenen Zeichen?

Menschen mit Erfahrung Schmerzen Bandscheibenvorfall im Rücken und Beine. Der Druck auf den Nerv scheinen Kribbeln, Taubheit, Schmerzen schießen und manchmal Muskelkrämpfe verursachen.

Gibt es vorbeugende Maßnahmen?

Obwohl die Inzidenz unvermeidlich ist, kann die Möglichkeit der Erhaltung Verletzungen zu minimieren. Achten Sie darauf, täglich zu dehnen, richtig und vor allem Bewegung, Rauchen zu vermeiden. Diese ungesunde Gewohnheit fördert Scheibendegeneration. Auch, wenn schweres Heben, sicherzustellen, dass sie in der richtigen Position mit den Knien, nicht den Rücken ist.

Was ist ein Bandscheibenvorfall behandelt?

Die wirksamste Behandlung für Bandscheibenvorfälle ist spinalen Dekompression Therapie. Überraschenderweise ist diese Behandlung nicht-chirurgische, nicht-invasiv und viel billiger als die meisten Verfahren. Das Behandlungsverfahren Anwendung von Druck auf die Wirbelsäule hervorgehoben. Dieses Verfahren Stretch-Discs ermöglicht Blutversorgung und andere lebenswichtige Nährstoffe, um das Rückgrat zu verteilen. Die CD ist in der Lage, Flexibilität zu gewinnen und beginnen zu heilen, zu lindern Muskelkrämpfe. Spinal Dekompression Therapie ist ideal für einen Bandscheibenvorfall, weil die Behandlung selbst ist schmerzfrei. Das Verfahren erfordert, dass auf einem Tisch liegen, und muss an einem Gürtel, der die Quelle von Druck auf die Wirbelsäule verbunden werden. 4-5 während Sitzungen pro Woche erforderlich sind für bis zu zwanzig Sitzungen Patienten berücksichtigen spinalen Dekompression Therapie eine zweite Chance auf Leben. Sie können wirklich auf wichtigere Dinge konzentrieren, anstatt auf der Couch im lähmenden Schmerzen stecken. Schließlich ein großer Seufzer der Erleichterung, weil eine zuverlässige Behandlung zur Verfügung.

Dureri de Flut Dutzende, Dureri de Flut Gründen Dureri de Flut manchmal gedrückt Dureri de Welle, Dureri de Flut mühsam, Dureri de Flut Nerven Dureri de Flut Hindernisse, Dureri de Flut Probleme, Dureri de Flut Ursachen, verwandte Dureri de Welle